Lörrach Stimmen-Festival

Ein Sommer voller Überraschungen

In Lörrach verwurzelt, im Dreiland zu Hause und international ausgerichtet mit Stars und Newcomern aus einem konsequent breiten Spektrum aller musikalischen Genres – so lässt sich die 26. Ausgabe des “Stimmen”-Festivals charakterisieren.

Nachdem bereits im Vorfeld viele Konzerte der diesjährigen Festivalausgabe bestätigt werden konnten – darunter schon alle fünf Marktplatzkonzerte – wurden nun im Rahmen einer Programmvorstellung die letzten Geheimnisse gelüftet: So erweitert eine große Neuerung das Programmangebot in der Schweiz und zugleich in der Klassik: Am neuen Spielort Schlosspark Binningen (CH) werden Anfang Juli zwei besondere Klassikabende mit dem Sinfonieorchester Basel und hochkarätigen Sängerinnen und Sängern zu erleben sein. „Ich küsse Ihre Hand, Madame“ am Freitag, 5. Juli 2019, mit Natalie Karl (Sopran) und Michael Pflumm (Tenor) ist ein Streifzug durch die Geschichte der frühen Tonfilmschlager der 20er- und 30er Jahre. Bei der Operngala am Samstag, 6. Juli werden dann die russische Sopranistin Olga Peretyatko und der Tenor Dmitry Korchak mit virtuosen und zu Herzen gehenden Belcanto-Arien zu hören sein.

Drei weitere Klassikkonzerte runden das Programm in diesem Genre ab: Das Vokaltrio White Raven (SO, 7. Juli) und das Duo Miriam Feuersinger & Julian Behr (DI, 9. Juli) sind in der Kirche St. Ottilien in Lörrach-Tüllingen zu hören. Das Finale der Monteverdi-Trilogie, die 2016 bei “Stimen” begonnen hat, ist mit „L’Orfeo“ und der lautten compagney im Burghof (SO, 21. Juli) zu erleben.

Auch die Reihe der Rosenfelspark-Konzerte ist nun komplett, denn mit der Grammy-Gewinnerin Judith Hill kommt am Mittwoch, 24. Juli eine großartige Blues- und Funksängerin nach Lörrach, die in den USA die amerikanische Ausgabe von The Voice gewonnen hat. Bekannt geworden ist sie zudem durch ihre Zusammenarbeit mit Michael Jackson und Prince.

Darüber hinaus wird das Gesangsfest „Lörrach singt!“ am Samstag, 29. Juni, zu einem besonderen Ereignis. Der ganze Tag steht im Zeichen von „30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention“ und der Kinder- und Jugendchor Lörrach wird zu diesem Geburtstag ein besonderes Programm gestalten.

Auch 2019 gibt es zu Festivalbeginn mit “Stimmen on Tour“ eine musikalische Reise durch unsere Region. Vom 27. Juni bis 2. Juli werden die vielstimmige Berliner Ein-Mann-Band And The Golden Choir und die amerikanische Sängerin und Harfenistin Mikaela Davis zu hören sein. Als neuer Spielort ist in diesem Jahr die Brauerei Rothaus in Grafenhausen mit dabei.

Die Orte und Termine im Überblick: DO 27. Juni, 20 Uhr, Kulturhotel Guggenheim, Liestal (CH) | FR 28. Juni, 20 Uhr, Café Verkehrt, Murg-Oberhof (D) | SO 30. Juni, 16 Uhr, Werkraum Schöpflin, Lörrach-Brombach (D) | MO 1. Juli, 19 Uhr, Brauerei Rothaus, Grafenhausen (D) | DI 2. Juli, 20 Uhr, Kneipe Babeuf, Freiburg (D)


Hotels und Ferienwohnungen in Lörrach 

Ähnliche Beiträge