Badische Weinstraße

Mehr als 100 Wein-Events im Erlebnismonat Mai

Weinproben und Kellerführungen, Winzerhocks, Weinfeste und kulinarische Weinwanderungen: „MaiWein“ lockt mit mehr als 100 Events Genießer und Weinfreunde von Ende April bis Anfang Juni 2019 an die seit 65 Jahren bestehende Badische Weinstraße am Westrand der Ferienregion Schwarzwald.

Dort wachsen mehr als 80 Prozent der berühmten badischen Weine. Die Spezialitäten der Weinregionen Ortenau, Breisgau, Kaiserstuhl, Tuniberg und Markgräflerland finden sich auf vielen Menü-Karten und in Weinkellern weit über Deutschland hinaus.

Einige Tipps aus dem Veranstaltungskalender: Ein Highlight für naturbegeisterte Weinliebhaber ist der „Gutedel-Tag“ am 30. Mai im Markgräflerland: Dafür wird die Badische Weinstraße zwischen Staufen und Müllheim von 10 bis 18 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt. Eine ideale Möglichkeit, den 14 Kilometer langen Streckenabschnitt mit dem Fahrrad, E-Bike, Segway oder zu Fuß zu erkunden. Rund 30 Winzerbetriebe schenken bei der „größten Gutedel-Weinprobe der Welt“ ihre Spezialitäten aus, daneben lockt ein buntes Rahmenprogramm.

Wer nicht nur genießen, sondern auch sein Wissen über die edlen Tropfen vertiefen möchte, darf sich auf lehrreiche Stunden mit ausgebildeten Weinerlebnisführern freuen. Um das Handwerk des Winzers kennenzulernen, bietet das „Markgräfler Weinkolleg“ am 18. Mai ein vierstündiges Programm an: Die Teilnehmer können dem Winzer bei den jahreszeitlich typischen Tätigkeiten in Weinberg und Keller über die Schulter schauen und selbst mitarbeiten.

Genüssliche Stunden versprechen Weinproben im Zug oder Bus: Auf Schienen ruckelt und dampft der „Weinexpress“ am 24. und 25. Mai durch das Kandertal am südlichsten Rand der Ferienregion. Nur zu gewinnen sind die Tickets für die „Schwarzwaldradio Weinbustour“: Dabei geht es direkt zu Winzern in der Ortenau und im Breisgau. Für aktive Genießer, die lieber selbst steuern, werden Segway-, E-Bike- oder Mountainbike-Touren durch die Weinberge angeboten.

Die breite Palette der Weine, Sekte und Edelbrände aus Baden lässt sich konzentriert bei der Messe „Die Badische“ vom 3. bis 5. Mai in Offenburg kennenlernen. Der aktuelle Jahrgang, Trends und Neuheiten werden auch beim „Gipfeltreffen der Kaiserstühler Jungweine“ am 28. April oder bei der „Markgräfler Weinpromenade“ am 1./2. Juni vorgestellt. Ausgelassene Stimmung, Livemusik oder Clubsounds für junge Genießer versprechen die Events „Wine and Chill im Park“ am 24./25. Mai in Bad Bellingen.


Ferienwohnungen und Hotels im Schwarzwald

Ähnliche Beiträge