Freizeit Südschwarzwald Mittlerer Schwarzwald Nordschwarzwald Urlaubsschnäppchen Schwarzwaldblog Unterkunft eintragen!

Nagoldtal & Enztal

Kleine Bilder antippen und vergrößern!

Nagold

Die Nagold ist ein 92 Kilometer langer Fluss in Baden-Württemberg. Sie entspringt im Nordschwarzwald und mündet im Pforzheimer Stadtzentrum in die Enz. Von ihrer Quelle bei Urnagold (Gemeinde Seewald) fließt die Nagold zunächst in östliche Richtung, bis sie in Nagold nach Norden schwenkt. Von da ab bildet ihr Tal in etwa die östliche Begrenzung des Schwarzwalds. Ihre wichtigsten Nebenflüsse sind Waldach, Teinach und Würm. Auch der Tälesbach mündet als rechtes Nebengewässer bei Calw in den Fluss. Zwischen Pforzheim und Nagold wird das Flusstal durch die Nagoldtalbahn erschlossen. Ebenso wie die Enz hatte die Nagold in früheren Zeiten eine große Bedeutung in der Flößerei.

Enz

Die Enz ist ein 112 Kilometer langer linker Nebenfluss des Neckars im Schwarzwald. Baden-Württemberg. Die Quellflüsse - 'Kleine Enz' und 'Große Enz' - entspringen im Nordschwarzwald, letztere bei Enzklösterle. In Calmbach (Stadtteil von Bad Wildbad) vereinigen sich die Kleine Enz und die Große Enz zur Enz. Über Neuenbürg erreicht sie Pforzheim, wo sie den Schwarzwald verlässt. Im fruchtbaren Gebiet zwischen Stuttgart, Karlsruhe und dem Kraichgau liegen die Städte Vaihingen und Bietigheim-Bissingen. Am Unterlauf des Flusses wird in steilen Terrassenlagen Wein angebaut. Bei Besigheim mündet die Enz in den Neckar. Ebenso wie die Nagold hatte die Enz in früheren Zeiten eine große Bedeutung in der Flößerei.

Nagoldtal Ferienwohnungen Hotels Unterkünfte Enztal